Artikel mit dem Tag "Park&Ride"



P+R Infrastruktur ausbauen
Pressemitteilungen · 02. Dezember 2022
Gute Verkehrspolitik muss allen Bürgerinnen und Bürgern ein Angebot machen. Mit den Erhöhungen der Parkplatzgebühren verfolgt die Stadtspitze offenbar die Absicht, das einseitige Experiment der autofreien Innenstadt voranzutreiben. Ich halte es für ein sozialpolitisch fatales Signal, in Zeiten der Inflation weiter an der Gebührenschraube zu drehen. Wir sollten die Bürgerinnen und Bürger weniger belasten.

Eidechse durchkreuzt Parkplatzbau
Pressemitteilungen · 18. August 2022
Die vorhandene P+R-Anlage Ahlten mit ihren 53 Parkplätzen weist eine Auslastung von nahezu 100 Prozent auf. Daher setze ich mich seit Jahren für die dringend notwendige Erweiterung der Stellplätze ein.

„Es knirscht an allen Ecken und Enden“
Pressemitteilungen · 24. Juni 2022
„Wir erleben seit Jahren einen Radboom, egal ob E-Bike oder Rennrad. Trotzdem befindet sich noch kein einziger Radschnellweg in der Region Hannover im Bau! So wird der Wechsel aufs Rad nicht attraktiv. Hier müssen wir dringend schneller werden, um die Mobilitätswende voranzutreiben“, so Bernward Schlossarek.

Ausbau der Park-and-Ride-Plätze am Bahnhof Ahlten im Bereich der Stadt Lehrte
Anfragen  · 30. Mai 2022
Statt ursprünglich bis zu 40 zusätzlichen Plätzen, werden nun 91 Plätze geplant- zwanzig Monate nach dieser Ankündigung haben die Baumaßnahmen nicht begonnen, Pläne für eine Ausgleichsmaßnahme stehen noch aus- den aktuellen Sachstand haben wir erfragt.

Einsatz von 3-Wagen-Zügen auf den S-Bahn-Linien 6 und 7
Anfragen  · 24. Mai 2022
Voraussetzung für den Einsatz von 3-Wagen-Zügen auf den S-bahnlinien sind die bahnsteigverlängerungen in Ehlershausen, Otze und Aligse. Laut Pressesprecher der Region hannover sollten frühestens im Dezember 2020, spätestens aber Mitte 2022 die längeren Züge rollen können. Wir wollten wissen, wann genau die 3-Wagen-Züge auf den S-Bahn-Linien 6 und 7 eingesetzt werden.