Artikel mit dem Tag "Gesundheit"



125 Jahre Krankenhaus Lehrte
Anfragen  · 15. August 2022
Am 01.11.2020 ist das Klinikum Lehrte, welches am 01.09.2005 in den Besitz der Klinikum Region Hannover GmbH überführt wurde, nunmehr 125 Jahre alt geworden. Auch wenn infolge der Corona-Pandemie an einen Festakt nicht zu denken war, ist es der KRH GmbH und der Region Hannover gelungen, dieses Jubiläum vollständig zu übergehen. Es gab keine Festschrift, keine Presseinformation, keinen Hinweis auf den Homepages des Unternehmens bzw. Region Hannover.

Gasverbrauch in regionseigenen und von der Region gemieteten Gebäuden
Anfragen  · 09. August 2022
Die aktuelle Medienbereichterstattung zum Thema Gaspreise und Verbrauch sorgt in der Bevölkerung für Unsicherheit. Wie es um die Versorgung in der Region Hannover steht und welche Maßnahmen im Rahmen eines Notfallplans getroffen werden, haben wir nachgefragt.

Maserninfektionen und Masernschutzimpfungen in der Region Hannover
Anfragen  · 09. August 2022
Wir haben nachgefragt, wie die Masernschutzimpfungen und die Abfrage dieser in den Einrichtungen der Region Hannover umgesetzt wurden und wollten unter anderem wissen, ob arbeitsrechtliche Schritte und Disziplinarmaßnahmen eingeleitet werden mussten.

Infektionen mit Affenpocken und die Impfung gegen das Affenpockenvirus in der Region Hannover
Anfragen  · 25. Juli 2022
Die WHO hat die Ausbreitung des Affenpockenvirus als "Notlage von internationaler Tragweite" erklärt. Aus diesem Anlass haben wir nachgefragt: Wo können sich Interessierte zu einer Impfung gegen Affenpocken in der Region Hannover beraten lassen? Über wie viele Impfdosen verfügt die Region Hannover? Hat die Region Hannover eigene Impfteams, die den Impfstoff gegen das Affenpockenvirus verimpfen?

Notfallversorgung im Süden der Region Hannover
Anfragen  · 11. Juli 2022
Die KRH GmbH und die Regionsverwaltung verweigerten die Vorlage konkreter Daten zum Abmeldesystem (Anfrage vom 08.05.2019). Die Aufschlüsselung, in welche Zielkliniken Notfallpatienten aus der Stadt Springe eingeliefert worden sind vom 11.01.2022 wurde vorgelegt und überrascht- es werden immer weniger Menschen aus Springe in das Klinikum Gehrden und immer mehr Springer in Krankenhäuser außerhalb des Regionsgebietes transportiert. Dazu haben wir weitere Fragen!

Derzeitige Standortdiskussion schadet Klinikum
Pressemitteilungen · 28. April 2022
Die CDU steht zu den bisherigen Beschlüssen der Regionsversammlung zu den geplanten Investitionen. Wir wollen in Burgwedel ein neues Krankenhaus, am Standort Lehrte ein geriatrisches Zentrum und in Gehrden ein neues Bettenhaus errichten, um die Versorgung in der Fläche perspektivisch sicherzustellen.

Überprüfung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht durch das Gesundheitsamt der Region Hannover
Anfragen  · 04. April 2022
Welche Maßnahmen hat das Gesundheitsamt der Region Hannover bis zum Inkrafttreten der einrichtungsbezogenen Impfpflicht unternommen, um die notwendigen Einzelfallentscheidungen zu treffen? Wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden für die Bearbeitung der Fälle herangezogen? Wie viele Meldungen über fehlende Nachweise sind bei dem Gesundheitsamt der Region Hannover eingegangen (Zeitraum bis zum 28.03.2022)?

Politik muss handlungsfähig werden – Gesundheitsausschuss muss kommen
Pressemitteilungen · 26. Februar 2022
„Wir müssen uns mehr Zeit und Raum für wichtige Themen in unserer Region nehmen. Seit Jahren laufen sämtliche Debatten rund um das Klinikum Region Hannover nebenbei im Ausschuss für Soziales, Wohnungswesen und Gesundheit. Und seit zwei Jahren wird die knappe Zeit einer Ausschusssitzung mit dem Megathema Corona belegt. Damit muss nun Schluss sein. Wir brauchen einen eigenen Gesundheitsausschuss“, fordert der Vorsitzende der Gruppe CDU/FDP Bernward Schlossarek aus Lehrte. Für die Gruppe...

Corona-Krise: Vernichtung von Impfstoffdosen in der Region Hannover 2021-2022
Anfragen  · 21. Februar 2022
Zum einen sollen die Bestellmengen besser an die Bedarfe angepasst und gegebenenfalls Angebote verringert werden. Zum anderen wollen die Kommunen noch niedrigschwelligere Angebote schaffen. Damit stellt sich die Frage, sofern von der Region Hannover Impfstoffdosen vernichtet worden sind, wie will die Regionsverwaltung künftig die Vernichtung von Impfstoffdosen vermeiden?

Anfrage zum Klinikum Robert Koch in Gehrden
Anfragen  · 04. Februar 2022
Der ehemalige Regionspräsident Hauke Jagau hat mit seinen Aussagen von „abstrusem Geplänkel“ und mit der unangemessenen und leeren Drohung des Verlustes von Fördermitteln und Krankenhaus dafür gesorgt, dass die Gehrdener Politik und Verwaltung in gedankliche Schockstarre und zum Teil blinde Gefolgschaft verfallen sind. Hauke Jagau ist Vergangenheit, das Krankenhausprojekt ist immer noch da.

Mehr anzeigen